News arrow News arrow Seniorenmeisterschaft in Berlin
   
 
Marzahner TSC
Advertisement
News
TSC-Cup 2014
Über Uns
Gesundheitssport
Fotogallerie
Ballsport AGs
Projekte
East Side Beach
Partner Links
U20 Beach DM
Impressum
Advertisement
Integration durch Sport
Advertisement
 
   
 
 
 
 
 
Seniorenmeisterschaft in Berlin

Autor:http://www.svf-seniorenvolleyball.deDie Deutschen Seniorenmeisterschaften im Volleyball werden in diesem Jahr in der Hauptstadt ausgetragen. Am Pfingstwochenende (21. - 23. Mai) schmettern 84 Mannschaften um die Titel. Ausrichter der Meisterschaft ist der Berlin Marzahner TSC. 

Der Vorsitzende des Vereins und Leiter des lokalen Organisationsteams, Mirko Heine, zur Meisterschaft: „Wir freuen uns über die Vergabe der Seniorenmeisterschaft nach Berlin. Die Vorbereitungen für die Großveranstaltung laufen bereits auf Hochtouren.“ In der Tat sind die Seniorenmeisterschaften in ihrer Größenordnung nicht mit anderen Meisterschaften vergleichbar. In sieben Altersklassen werden die Deutschen Meister ermittelt: Ü31 Frauen, Ü37 Frauen, Ü43 Frauen, Ü35 Männer, Ü41 Männer, Ü47 Männer, Ü53 Männer. Insgesamt werden circa 1000 aktive Sportler in Berlin erwartet. Der Spielbetrieb wird auf 21 Spielfeldern verteilt über sechs Großsporthallen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf organisiert.

Traditionell sind die Seniorenmeisterschaften ein Stelldichein ehemaliger Bundesliga- und Nationalspieler. Zwei Berliner Mannschaften wollen Pfingsten zur Titelverteidigung antreten. Die SG Rotation Prenzlauer Berg (Ü41 Männer) und VfK Berlin-Südwest (Ü43 Frauen) gewannen im letzten Jahr die Wettbewerbe in ihren Altersklassen. Am 28. März müssen sich die Mannschaften jedoch erst bei der Nordostdeutschen Meisterschaft für die Endrunde qualifizieren.

Weitere Infos findet Ihr unter http://seniorenmeisterschaft2010.de
 
< zurück   weiter >
 
   
  Advertisement  
 
 
  Design by Zak Mahuna © 2005 www.dizajn.biz